Handwerkerfonds Suchtkrankheit



Handwerkerfonds-Suchtkrankheit


Handwerker-Fonds Suchtkrankheit e.V.
Ilensee 4 24837 Schleswig, Tel. 04621-960099

In Schleswig-Holstein gibt es zwei Vereine, die vom Handwerk mit Partnern initiiert wurden, um Handwerksbetrieben und Beschäftigten bei Problemen mit „Sucht und Arbeit“ zur Seite zu stehen. 

Im Bezirk der Handwerkskammer Flensburg ist es der Handwerker-Fonds Suchtkrankheit e.V., im südlichen Teil der Handwerker-Fonds Suchtkrankheit e.V. für den Handwerkskammerbezirk Lübeck.

Da die Arbeitsweise der Vereine gleich ist, sprechen wir auf dieser Website der Einfachheit halber vom Handwerker-Fonds Suchtkrankheit e.V.

Der Handwerker-Fonds bietet Handwerksbetrieben qualifizierte Beratung, Infor-mation und Hilfe an, um vorzubeugen oder – spätestens – wenn das Thema „unter den Nägeln brennt“.

Der Handwerker-Fonds Suchtkrankheit e.V. ist Mitglied in der Landesstelle für Suchtfragen (LSSH) und des Fachverbundes Betriebliche SuchtArbeit (www.betriebliche–suchtarbeit-sh.de) und bildet eine Brücke zum Suchthilfesystem der Selbsthilfe, Beratungsstellen und Kliniken.

Sie können diese Arbeit durch Spenden unterstützen oder Mitglied werden. So zeigen das Handwerk und Sie soziale Verantwortung.

Handwerker-Fonds Suchtkrankheit e.V. Flensburg

Handwerker-Fonds Suchtkrankheit e.V. Lübeck